Legastheniker-Therapie Bremerhaven - Hilfe bei Lese-/Rechtschreibschwäche
Aktuell
Kummer mit Legasthenie?
Symptome

Diagnostik

Therapie
Links + Adressen
Kontakt
Impressum
 
Sie sind Besucher:
Besucherzähler
 
Die Klientel unseres Instituts besteht überwiegend aus Kindern und Jugendlichen aller Schulstufen und Altersklassen. In der Regel geht die Initiative zur Beratung von den Eltern aus. Anlass sind meist Schulleistungsprobleme, oft verstärkt durch familiäre Konflikte und weitergehende Verhaltensprobleme bei den Kindern. In vielen Fällen erfolgt die Vermittlung an unser Institut durch private oder amtliche Mediziner, Psychologen oder Psychotherapeuten.

Unsere Diagnostik erhebt zunächst folgende Basisinformationen und Basisdaten, die den weiteren Diagnoseweg bestimmen:
  • Ausführliche Anamnese (organische Entwicklung; Motorik; Sprachfertigkeit; Leistungsentwicklung und Leistungsprofil; familiäre Verhältnisse; Verhalten und Persönlichkeit; Sozialverhalten).
  • Rechtschreib- und Lesediagnostik. Unsere Dortmunder Kollegen haben aus den therapeutischen Erfahrungen und in Zusammenarbeit mit Lehrern aller Schulstufen ein neues Verfahren der qualitativen Testauswertung entwickelt. Die "Dortmunder Rechtschreibfehler-Analyse" (DoRA) wird auch in unserem Institut verwandt.

Falls nötig, wird eine ärztliche Untersuchung der Augen oder des Gehörs veranlasst. Je nach dem Ergebnis der Erstdiagnose erfolgt die weitere Diagnostik und die Zuordnung des Einzelfalls zu einer der folgenden vier Fallgruppen.